Über mich

Werdegang

  • 1990 Abitur
  • 1990 - 1991 Pflegerische Tätigkeiten in Aachen und München
  • 1991 - 1993 Berufsfachschule für Krankengymnastik an der Universitätsklinik München-Großhadern, Abschluss mit Staatsexamen
  • 1993 - 1994 Berufliches Anerkennungsjahr an den Neurologischen und Chirurgischen Universitätskliniken, Tübingen
  • 1994 - 2000 Krankengymnastin/Physiotherapeutin an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik, Tübingen
  • 1995 - 2006 Arbeit in Physiotherapiepraxen in Ofterdingen und Ditzingen
  • 2001 - 2002 Besuch der Heilpraktikerschule Hein-Deeg, Möglingen
  • 2002 Heilpraktikerprüfung am Gesundheitsamt Heilbronn
  • 2006 Eröffnung der eigenen Naturheilpraxis in Bietigheim-Bissingen

 

 

Fort- und Weiterbildungen

  • 1992 Manuelle Therapie
  • 1994 Funktionelle Bewegungslehre
  • 1994 Funktionsanalyse am Bewegungsapparat
  • 1995/96 Physioenergetik
  • 1996 Autonome osteopathische Repositionstechnik (AORT)
  • 1996/97 Craniosacral Movement Therapy
  • 1999 Physioenergetik und das Akupunktursystem
  • 2000 Craniofaciales System (Kiefergelenk im System)
  • 2004 Dorn-Therapie
  • 2006 Spenglersan Immun-Kolloide
  • 2006 Neue Schädelakupunktur nach Yamamoto
  • 2006 Aku-/Homöosiniatrie
  • 2007 Infusionstherapie
  • 2008 Akutaping
  • 2009 Neuraltherapie
  • 2011 Eigenbluttherapie
  • 2012 Natürliche Hormonregulation
  • 2013 Vitamin C-Hochdosis-Infusionstherapie
  • 2013 Chiropraktik
  • 2016/17 Seminare am Medizinischen Seminar Bad Boll für Anthroposophische Medizin
  • 2018 Miasmatische Homöopathie
  • 2019/20 Fastenleiterin 

Ständiger Austausch mit Kollegen in Arbeitskreisen und Gesprächen ist selbstverständlich.

Mitglied im baden-württembergischen Landesverband der Union Deutscher Heilpraktiker

Mitglied im Berufsverband für Fasten und Ernährung

Mitglied im CMD-Arbeitskreis Ludwigsburg